Berichte Schwimmen 2017-06-22T22:01:48+00:00

Berichte – Schwimmen

DFK Meisterschaften im Schwimmen vom 16.-18.06.17 beim NB Rhein Main

Die meisten der 24 Braunschweiger Teilnehmer, Kampfrichter und Schlachtenbummler reisten im Verlauf des Freitags an. Thomas und ich waren schon einen Tag früher angereist und nutzten die Gelegenheit zu einem Ausflug ans nahegelegene Deutsche Eck nach Koblenz.
Das Vereinsgelände des NB Rhein-Main ist schon allein eine Reise wert. Es liegt mitten auf einer Insel im Rhein an der Grenze zwischen Hessen und Rheinland-Pfalz. Es hat neben einem Schwimmbad auch einen tollen Spielplatz für die Kleinen, so dass auch bei unseren jüngsten Teilnehmern keine schlechte Laune aufkam.

Die Veranstaltung war wie in jedem Jahr eine Mischung aus Familientreffen, sportlichem Wettkampf und einer großen Party. Es ist immer wieder schön neue Bekanntschaften zu machen und alte wiederzutreffen.
Trotz der sehr geringen Teilnehmerzahl konnte die Braunschweiger Mannschaft beachtliche Erfolge erzielen:
Unsere Krümelschwimmer Elias, Jona und Marlon belegten den ersten und Hanna den 2.Platz in ihrer Altersklasse. Unsere Jugend mit Corbinian (4 mal 1. Platz) und Jonas (2 mal 1. Platz und 2 mal 2. Platz) waren auch sehr erfolgreich. Corbinian konnte sogar den Pokal des besten Schwimmers der Jugend gewinnen.
Auch die Senioren haben sehr viele gute Platzierungen erringen können, exemplarisch möchte ich hier Jan, der den Pokal des besten männlichen Schwimmers des Wettkampfes bekam und Thomas den des besten Schwimmers der Altersklasse 45 und älter.
In den Endläufen war der FSV gemessen an der geringen Teilnehmerzahl recht häufig vertreten (Jan 3x, Hans 2x, Thomas 2x, Steffen 1x und Sonja 1x).
Für die INF in Andalo Italien haben sich Corbi, Jonas, Jan, Emmanuel, Hans, Steffen, Reinulf und Thomas.
Die gemeldeten Staffeln konnten wir nur dank des außerplanmäßigen Einsatzes unserer Schlachtenbummlerin Brigitte schwimmen, die sich bereiterklärt hat einzuspringen, da wir im weiblichen Bereich extrem unterbesetzt waren. Ich hoffe das wird im nächsten Jahr anders. Dann finden die Meisterschaften beim Orplid Darmstadt statt und zwar (bitte gleich im Kalender notieren!) am 09. Und 10.06.2018.
Silke

Gebietsmeisterschaft im Schwimmen in Hildesheim/Himmelsthür

Das 50te mal ausgerichtet vom BffL Volkersheim

Am Sonntag den 5.März 2017 wurde, wie in jedem Jahr am ersten Sonntag im März, vom BffL Volkersheim ein Schwimmfest ausgerichtet. Da in diesem Jahr der 50. Geburtstag dieses Schwimmfestes stattfand wurden seitens des Landesverbandes durch Eberhard Veik die Grußworte, der Dank und die Gratulation an die Ausrichter übermittelt. Selbstverständlich waren auch wir vom FSV-Braunschweig wieder mit dabei. Obwohl wir leider mit einer kleineren Mannschaft als in den Vorjahren vertreten waren stellten wir mit 68 Einzelstarts und 5 Staffelstarts den Verein mit den meisten Teilnehmern. Nicht so ganz selbstverständlich, dafür aber umso erfreulicher war es, daß wir wieder die meisten Krümel (Jahrgang 2010 und jünger) an den Start schicken konnten. Bei diesen und bei deren Eltern möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Große Erfolge haben wieder unsere Staffelschwimmer erreicht um wieder die Pokale mit nach Hause zu nehmen. So siegten in der 4×50 m Lagenstaffel die Schwimmer Mirjam , Kerstin, Steffen und Thomas in 2:34,09 gegen die schnellen Salzgitteraner (2:35,52). Ebenso siegten unsere Schwimmer in der 6×50 m Brust-Vereinsstaffel (wieder gegen Salzgitter) mit Jutta, Reinulf, Kerstin, Thomas, Sonja und Steffen und konnten den Pokal wieder mitnehmen. Ich glaube ich brauche nicht zu erwähnen wie stolz ich darauf bin daß wir wieder den Pokal für die Kinderstaffel erlangt haben. Besonders erwähnen möchte ich, daß dabei ein „Krümel“ gestartet ist und weitere 2 Kinder die noch nie in einer Staffel geschwommen sind. Unsere Superschwimmer heißen: Mia, Elias, Sophia, Bennet, Hannah und Corbi. Selbstverständlich möchte ich ebenso allen unseren bisher nicht erwähnten Schwimmern gratulieren denn sie haben alle ganz enorme Leistungen erzielt. Besonders interessant waren jeweils die Starts in Brust und Freistil bei denen sich Jonas (Jugend A), Corbi (Jugend B) und Andre‘  (Salzgitter (Jugend A)) ein Kopf an Kopf rennen leisteten und Zeitgleich anschlugen. Ganz besonderer Dank gilt dem fleißigen Team des BffL Volkersheim für die Vorbereitung und Ausrichtung dieses tollen Schwimmfestes und daß sie für jeden aktiven Schwimmer noch ein süßes Andenken hatten. Nicht zu vergessen ist der Dank an das Team der Kampfrichter die den reibungslosen Ablauf garantierten. In der Hoffnung, daß bei uns im Verein der Schwimmsport und besonders die Ausbildung der Kinder mehr gefördert wird als der jetzige Trend verheisst, hoffe ich auf weitere schöne Schwimmfeste und regere Teilnahme des FSV Braunschweig.

Rolf Wieczorek

DFK-Meisterschaften am 11.+12.6.2016 in Hildesheim

Mit 22 aktiven Teilnehmern, 4 Kampfrichtern und diversen Angehörigen als Schlachtenbummlern waren wir beim FSB Hildesheim zu Gast.

Der Wettergott hatte mit uns sein Einsehen und der gesamte Wettkampf fand bei strahlendem Sonnenschein statt. Leider waren wir in der Jugend nicht so stark vertreten wie in den ganzen Jahren davor aber vielleicht gerade deshalb bin ich besonders stolz auf die jüngsten Teilnehmer. Von den 7 gemeldeten Krümeln (vier davon mit Schwimmhilfe) waren alleine 4 aus unserem Verein. Hanna (Jahrgang 2013) schwamm mit Schwimmhilfe (in Begleitung ihrer Mutter) die 25 Meter und die 3 Krümel ohne Schwimmhilfe Jahrgang 2010 Anna , Merle und Elias starteten sogar 2 mal, sowohl in Brust als auch in Freistil und bekamen dafür jeweils eine Medaille. Aber auch in der Jugend E schwamm Bennet in allen 4 Lagen und zusätzlich 4x 25 Lagen und errang damit 5 x den ersten Platz und bekam den Pokal für Jugend D + E, Moritz in Jugend D schwamm 2 X und errang jeweils den 1. Platz und Corbi in Jugend B schwamm auch in allen 4 Lagen + Lagen (5x) auf den 1. Platz und Jonas Jugend A 3x 2.Platz und 1×3.Platz. Auch in den weiteren Altersklassen waren unsere Schwimmer erfolgreich: AK 20: Jan H. 3x 1.Platz 2x 2.Platz, Sonja H. 1x 1.Platz 2x 3.Platz, Nils K. 2x 3.Platz, AK 25: Emmanuel 3x 1.Platz, AK 30: Hans F. 1x 1.Platz 4x 2.Platz, Steffen J. 1x 2.Platz 4x 3.Platz, AK45: Reinulf B. 2x 1.Platz 3x 2.Platz, Peter S. 1x 2.Platz 3x 3.Platz,  AK 50: Jutta H. 2x 1.Platz 1x 2.Platz, Thomas T. 3x 1.Platz 1x 2.Platz,    AK: 60 Wolfgang B. 3x 1.Platz.

Auch in den Staffeln konnten wir uns plazieren: 4×25 m Brust mit Jutta, Reinulf, Silke und Thomas kamen wir auf Platz 3, 4x50m Lagen mit Sonja, Jutta, Hans und Jan kamen wir auf Platz 2, 6x50m Brust mit Jutta, Hans, Silke, Reinulf, Sonja und Jan auf Platz 4, 4x 25m Freistil mit Jutta, Reinulf, Silke und Thomas auf Platz 4. Für die INF-Meisterschaften in Andolo / Italien qualifizierten sich Reinulf, Hans, Jonas, Thomas, Jan sowie Corbi. Damit waren die DFK-Meisterschaften 2016 in Hildesheim für uns, trotz mäßiger Besetzung, ein voller Erfolg.

Ich möchte mich im Namen unserer Teilnehmer ganz herzlich bei den Gastgebern, dem FSB-Hildesheim, der Organisation des Essens durch den FSB-Salzgitter, allen Kampfrichtern und ganz besonders dem Schwimmwart des DFK Andreas Neumann und seiner Marianne bedanken und hoffe im nächsten Jahr, wo auch immer, stärker vertreten zu sein.

Rolf Wieczorek